2020 ABARTH TRACK DAY - SCORPIO-POWER

Unterwegs auf der Rennstrecke am Bilster Berg. Wie jedes Jahr, finden auch in diesem, dort die #AbarthDays, ein Event für #Abarth-Liebhaber mit viel Power und Emotionen, statt. Die Fan-Base reiste mit zahlreichen eigenen Abarths an. Auf und neben der Strecke galt es die Abarth-Power zu kontrollieren. Abarth Clubs aus ganz Deutschland zeigten sich mit ihren schönsten Oldtimern. Auch die komplette Modellpalette von Abarth durch #FCA war vertreten. On top gab es auch die zwei neuen #595 Sondermodelle #Scorpioneoro und #MonsterEnergy #Yamaha.

McLaren Elva - Ein Dach aus Luft

Premiere für den brandneuen McLaren Elva in Böblingen. Der Supersport Roadster wurde bei McLaren Händler Dörr neben seinem Urahnen, dem Elva M1A präsentiert. Der Elva geht auf die Anfänge von Firmengründer und Rennfahrer Bruce McLaren zurück. Er feierte in den 60er-Jahren große Erfolge mit den McLaren-Elva M1A bis M1C.
Wie auch der neue Elva, waren schon die frühen Elvas leicht, offen und mit einem Mittelmotor ausgestattet. Der Elva ist so offen, wie ein Auto nur offen sein kann. Er verzichtet nicht nur auf ein Dach, sondern auch auf eine Windschutzscheibe, es gibt nicht mal Seitenfenster. Hier wird Historie vereint mit aerodynamischem Design und neuster Technik. Das Ziel ist ultimativer Fahrspaß.

Honda e – urbaner Stadtflitzer mit Retro-Anmutung und moderner Technik

Ich habe mir in der Honda Akademie in Erlensee die elektrifizierenden Honda Modelle im Detail nicht nur angeschaut, natürlich auch gefahren. Der japanische Hersteller setzt weiterhin auf E-Mobilität und möchte bis 2022 sechs Modelle elektrifizieren. Die neue Jazz-Familie und den Honda e sind bereits bestellbar. Der Honda e sorgte schon im Vorfeld für Furore, als er im Herbst 2019 auf der IAA in Frankfurt präsentiert worden ist. Schon damals hat mich die unkonventionell gezeichnete E-Kiste fasziniert. Schon ein erstes Probesitzen auf der IAA hat mich zum Fan werden lassen, denn die Verschmelzung von modernster Technik und Retro-Design-Anteilen ist hier wirklich gelungen. Daher war ich gespannt nun die Performance des Honda e auf der Straße testen zu dürfen.

Die neue BMW X2 M – Mesh Edition: Ein SUV für mich?

Mit dem neuen X2 nimmt BMW ein kompaktes Lifestyle SUV auf Basis des X1 ins Programm. Mit der „Mesh Edition“ möchte BMW neue Akzente in der X2 Familie setzen. Dazu stehen individuelle Elemente für die sportliche Edition zur Verfügung. Gleichzeitig mit der „Mesh Edition“ bekommt der X2 einen Plug-in-Antrieb. Mit ihm schafft der X2 eine rein elektrisch befeuerte Reichweite von bis zu 57 Kilometern. Im Rahmen einer Studio-Präsentation hat BMW mir die Möglichkeit gegeben, die beiden Innovationen im Detail unter die Lupe zu nehmen.

Caravan Salon 2020

Rundgang

Wir waren auf der diesjährigen Reisemobil Messe dabei. Kommt mit auf einen kleinen Rundgang durch die Messehallen Düsseldorfs. 350 Aussteller zeigen ihre Topmodelle auf rund 200.000 Quadratmeter bis zum 13. September. In Halle 1 und 2 ist die Knaus-Tabbert Gruppe vertreten. Sie haben dieses Jahr ihre Ausstellungsfläche erhöht. Und zeigen ihre zahlreichen Neuheiten von Weinsberg, Tab und Knaus. Hier gibts alle Größen und Preisklassen. Malibu, Euramobil, Forster, Renault, Fendt und viele mehr sind natürlich auch zu finden. Für einen virtuellen Rundgang über die Messe, schau´rein!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Malibu Family-for-4

Malibu und Carthago sind auch dieses Jahr Teil des Caravan Salon Düsseldorf 2020. Gemeinsam haben sie ihren Sitz in Aulendorf. In ihrem Portfolio ist für jeden das passende dabei. Teilintegrierte und Integrierte Reisemobile, sowie Vans bietet das Haus Carthago/ Malibu an. Neben anderen zahlreichen Neuheiten, erweitert Malibu ihre Van-Familie für 2021. Ihre zwei Neuheiten der Kompaktklasse haben wir uns auf der Messe in Düsseldorf im Detail angeschaut. Die neuen Vans bei Malibu nennen sich First Class- Two Rooms und Family-for-4. Vier vollständige Schlafplätze mit Aufstelldach, einer einzigartiger Hybridkonstruktion und GFK-Dachbelag zum Schutz vor Hagel, bietet die ausgestellte Variante. Die Preise starten bei 55.940 Euro. Alexander Wehrmann, Pressesprecher bei Malibu by Carthago, hat uns alles zu den Neuen verraten. Um mehr zu sehen, klick´ jetzt rein!

Forster Livin`-Up

Forster präsentiert für das Modelljahr 2021 mit der neuen Livin‘-Up-Baureihe, Wohnmobile für Familien unter 45.000 Euro. Alle Modelle der neuen Reihe rollen auf einem Fiat Ducato. Zwei Teilintegrierte und fünf Alkoven-Modelle mit Platz für bis zu acht Personen beinhaltet die Reihe. Ich habe mir einen Alkoven Grundriss im Detail für euch unter die Lupe genommen. Alkoven Wohnmobile gehören zu den klassischen Aufbauten. Hier steht die Schlafnische oberhalb des Fahrerhauses im Fokus. Alkoven‐Wohnmobile bieten durch den zusätzlichen Dachaufbau einige Vorteile. Welche das im Detail sind, erfahrt ihr im Video. Schaut rein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rapido C-Serie

Rapido präsentiert für das Modelljahr 2021 die neue Baureihe C. Drei Teilintegrierten-Grundrisse stehen zur Auswahl. Alle mit einer Fahrzeugbreite von 2,17 Meter, damit sind sie besonders kompakt und agil. Ein weiteres Merkmal der Serie ist das Skyview Panoramadach. Das habe ich mir im C 56 angeschaut. Schau´rein um mehr zur neuen C-Serie von Rapido zu erfahren.

IAA 2019

FORD Puma

Bis Ende 2022 will Ford eine Million Fahrzeuge mit elektrifiziertem Antrieb in Europa verkauft haben. Ob das gelingt? Auf der IAA in Frankfurt stellt der amerikanische Autobauer jedenfalls schon mal etliche Stromer vor…

LAND ROVER Defender

Land Rover hat den Defender neu erdacht. Der Defender, der seit mittlerweile 71 Jahren ein Markenzeichen von Land Rover ist, soll das Abenteuer im 21. Jahrhundert neu definieren. Die Briten haben ihre 4×4-Legende komplett neuentwickelt…

MINI E

Das erste rein elektrisch angetriebene Modell der britischen Marke trat die Reise zur Internationalen Automobil-Ausstellung auf den eigenen vier Rädern an. Mit einem Zwischenstopp lenkte Projektleiterin Elena Eder den MINI Cooper SE von München nach Frankfurt…