Bentley Bentayga S - Speedy Valentine mit einem britischen Gentleman

25. Februar 2022

Den neuen Bentley Bentayga gibt es in der zweiten Generation seit Juni 2020 als viertes Modell im Portfolio der britisch-deutschen Luxus-Auto-Manufaktur. Neben dem V8, Speed und Hybrid bekommt der größte Bentley mit dem S nun Zuwachs. Das S-Modell soll eine sportlicher abgestimmte Variante, jedoch mit identischer Leistung sein, dafür bekommt der Bentayga S einen geschärften Look. Neben opulenten Endrohren und einem größeren Heckspoiler unterscheidet sich der Bentayga S auch mit seinen 22 Zoll Felgen vom gleich starken V8 Bruder.
Unser Bentayga S Testwagen trägt grauen Lack, dazu kommen schwarze Außenspiegel-Kappen, gleichfarbige Applikationen sowie dunkel getönte Scheinwerfer und Rückleuchten. Außerdem findet man das S-Emblem an verschiedenen Stellen rund um das Luxus-SUV.

Im Innenraum gibt es nur wenige Änderungen im Vergleich zu den anderen Bentayga-Varianten. Der sportliche Brite trägt Alcantara-Stoff auf den Sitzen mit exklusiver Steppung sowie Farbakzenten an der Instrumententafel, Mittelkonsole, Türverkleidungen und auch an den Sitzpolstern. Sein sportlicher Status wird im Interieur durch „S“-Embleme auf der Armaturentafel, auf dem Instrumenten-Display sowie an den beleuchteten Einstiegsleisten zum Ausdruck gebracht. Weiterhin die analoge Bentley Uhr und klassischen Chrom-Hebel für die Klima-Funktionen. Für ein sportiveres Fahrverhalten sorgen überarbeitete Fahrmodi und die etwas härter abgestimmte Federungsdämpfung. Den passenden Sound liefert eine Sport-Auspuffanlage.

Wie bereits der Continental GT Speed, kommt auch der Bentayga S mit der aktiven Wankstabilisierung und dem Luftfahrwerk. Ein neuer Sport-Fahrmodus strafft die Luftfederung um 15 Prozent. Zudem wird die Lenkung deutlich direkter. Um das Edel-SUV noch agiler um die Ecke zu wuchten, bremst das System beim Einlenken in eine Kurve das innere Hinterrad leicht ab und unterstützt so die Vorderachse bei der Richtungsänderung. Dennoch ist weiterhin auch ein sanftes dahingleiten kein Problem für den britischen Gentleman auf einer romantischen Ausfahrt mit der Liebsten. Zu dieser Szenerie passt die Akrapovic-Auspuffanlage mit den beiden Ovalen Endrohren und dem angenehm zurückhaltenden Sound. Falls es die Angebetete mal heftiger möchte, wird sie im Sport- Modus bestimmt nicht enttäuscht werden. Aus dem Stand erreicht das Luxus-Mobil in nur 4,5 Sekunden Tempo 100. Erst bei einer Geschwindigkeit von 290 Stundenkilometern ist Schluss mit lustig. Eiliger sollte man es ohnehin nicht haben. Denn der Bentayga S Fahrer liebt es bekanntlich stets stilvoll und elegant. Und falls die Lady mal nach der Umweltverträglichkeit dieses Bentley fragen sollte, kann der Don Juan beruhigend mit dem verbrauch antworten, der bekanntlich in klarer Relation zum Verbrauch steht. Auf unserer Testfahrt durch das schöne Rom haben wir zwischen 13 und 15 Litern je 100 Kilometer verbraucht. Für einen so leistungsstarken 4-Liter-8-Zylinder-Turbo-Benziner ist das ein angemessener Wert.

Falls die Schönheit auf der Fahrerseite technisch interessiert ist, kann man ihr versichern, dass ausreichend Leistung an Bord ist. 550 PS und ein maximales Drehmoment von 770 Newtonmetern kann dieser sportliche Bentley mit seinem Gewicht von 2,4 Tonnen auf den Asphalt zaubern.
Der edle Brite mit deutscher Technik gilt übrigens als Bestseller. Das Luxus-SUV ist das meistverkaufte Fahrzeug der VW-Tochtermarke mit den englischen Wurzeln und aristokratischer Tradition. Diese faszinierende Mischung gibt es selbstredend nicht zum Schnäppchenpreis. Das wäre auch verkehrt. Schon der amerikanische Ökonom Thorstein Veblen hatte erkannt, dass Luxus-Güter umso beliebter sind, je höher ihr Preis ist. In diesem Sinn ist der Bentayga S mit seinem Preis von etwa 230.000 Euro eindeutig ein Veblen-Gut. Ist das nicht eine schöne Geschichte, mit der man die Liebste am Valentinstag beeindrucken kann? Noch mehr vielleicht, wenn sie den Bentayga S zu diesem Anlass geschenkt bekommt. Sie wird ihr Speedy Valentine Gift lieben.

Technische Daten:

BENTLEY BENTAYGA S


Motor. 4,0-Liter-V8 mit Doppelturboaufladung Getriebe. 8-Gang Automatikgetriebe.
Höchstgeschwindigkeit: 290 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h: 4,5 Sekunden
Fahrzeuggewicht: 2.415 kg
Abmessungen: 5.144 mm L x 2.010 mm B x 1.728 mm H

Preis: ab 230.000 Euro