Lifestyle – Magazin

Les bonnes adresses

„In les bonnes adresses stellen wir Ihnen Unternehmerinnen und Unternehmer vor, die ihre schöpferische Kraft genutzt haben, die ihre Türen öffnen, um Ihnen ihr Warenangebot in Handel und Handwerk zu präsentieren. Wenn Sie ein Geschäft betreten, ist zu diesem Zeitpunkt bereits viel Arbeit von diesen Menschen geleistet worden: Aus der Fülle der Hersteller wurde die Auswahl für das Sortiment getroffen; es wurde gefiebert, ob dieses ankommt. Oder es wurde mit ausgesuchten Lieferanten verhandelt, um die exklusiven Wohnwünsche der Kunden zu verwirklichen – doch sind die Kunden über die wunderbaren Möglichkeiten der Umsetzung ausreichend informiert? 

Investitionen in
Forschung und medizinische Fortbildung wurden getätigt; finden die Patienten den Weg zum Beratungsgespräch mit den Ärzten? Also wurden viele Überlegungen und Entscheidungen im Vorfeld getroffen, um Ihnen, sehr geehrte Leserinnen und Leser, das Beste in einem hochwertigen Umfeld anzubieten und zu präsentieren. Auch hier in les bonnes adresses.“

Caroline Kross

Curent Reviews

MINI Cooper S Cabrio Sidewalk Edition 2020 (192 PS) - Fahrbericht im Video

Heute an meiner Seite: das neue Mini Cooper S Cabrio in der Sidewalk Edition 2020 mit 192 PS. Willst Du mehr zum Editionmodell erfahren? Dann klick´rein.

Carthago Wohnmobil C-Compactline 141 LE 2020 - Fahrbericht im Video

Mein Begleiter heute ist die C-Compactline von Carthago. Die C-Compactline Super-Lightweight 141 LE im Modelljahr 2020. Der C-Liner fährt auf einem Fiat Ducato 2,3 MultiJet hier jetzt mit optionalen 140 PS. Und ist das leichteste Reisemobil in der Premiumklasse. Die Anzahl der Schlaf- und Sitzplätze ist in unserem Fall für vier Personen ausgelegt. Dieses Reisemobil bietet durch seine Außenmaße, Reisemobilkomfort im Van Format. In der Länge liegt er bei 665 cm und in der Breite bei 212 cm. Die Höhe beträgt 289 cm. Das Fahrzeug Gewicht liegt bei 3,5 Tonnen. Schau´ rein um noch mehr zur Carthago C-Compactline zu erfahren!

Porsche Cayenne Turbo S E-Hybrid Coupé 2020 - Fahrbericht im Video

Der neue Porsche Cayenne Turbo S Coupé als Plug-in Hybrid, ist heute an meiner Seite. Er ist der teuerste unter den Cayenne-Geschwistern. Die Preise starten bei 176.293 Euro. Neu im Cayenne Turbo S ist der 4,0-Liter-Biturbo-V8 mit 550 PS. Die Antriebskraft setzt sich aus einem 136 PS starken Elektromotor, dem 550 PS starken Biturbo und einem Lithium-Ionen Akku zusammen. So ergibt sich eine kombinierte Systemleistung von 680 PS und ein maximalen Drehmoment von 900 Newtonmeter. Die rein elektrische Reichweite liegt hier bei  40 Kilometer. Schau´ rein um noch mehr zu neuen Cayenne Plug-in zu erfahren!

Lexus ES 300h „Luxury Line“ 2020 - Fahrbericht im Video

Mein Begleiter heute ist der Lexus ES 300h in der Luxury Line. Also die höchste Ausbaustufe der ES Modelle. Unsere Testversion hat einen Hybrid Benzin-Motor mit 178 PS und einen Elektromotor mit 120 PS, also eine kombinierte Gesamtleistung von 218 PS und Frontantrieb. Er beschleunigt von 0-100km/h in 8,9 Sekunden.  Schau´rein um noch mehr zum ES 300h zu erfahren.

2020 Maserati Ghibli Gran Sport (350 PS) I Lohnt sich das Warten auf den Ghibli Hybrid? - Fahrbericht im Video

Mein Begleiter heute ist der Maserati Ghibli Gran Sport mit 350 PS und 500 Nm maximales Drehmoment. Mit einem doppelt aufgeladenen Dreiliter-V6-Motor und Hinterradantrieb. – Also das Grundmodell der Ghibli Familie. Der erste Maserati Ghibli wurde bereits 1966 auf den Markt gebracht. Die aktuelle Ghibli Familie gibt es seit 2013. Natürlich mit Facelift. Hier jetzt im Modelljahr 2020. Ob sich das Warten auf den Ghibli Hybrid lohnt, erfährst du im Video. Schau´ rein!

Audi RS 7 Sportback 2020 – Hat er mein Herz gebrochen? - Fahrbericht im Video

Mein Begleiter ist heute der neue Audi R7 Sportback im Modelljahr 2020. Mit einem 4.0 Liter V8 BiTurbo-Benzinmotor, 600 PS, 800 Nm maximales Drehmoment und natürlich quattro, in Navarra Blau. Durch den Riemen-Startergenerator, dem Lithium-Ionen-Akku und 48-Volt-Bordnetz wird der neue RS 7 zum Mildhybrid. Long story short: Die neue Generation der Limousine setzt – wie schon der Vorgänger – auf die Technik des RS 6. Was der neue Audi RS7 noch zu bieten hat, erfährst Du im Video. Schau´rein!

Bürstner Campeo C 600 – Cleverer Camping-Van mit Schlafdach - Fahrbericht im Video

Mein Begleiter ist heute der brandneue Bürstner Campeo C 600 (Modelljahr 2020/2021) mit dem hochklappbaren Schlafdach. Dank Aufstelldach und Doppelbett im Heck, können vier Personen im Camper-Van übernachten. Der Campeo Testwagen baut auf dem Fiat Ducato 2,3 MultiJet mit einer Leistung von 140 PS (Option). Die Preise für den C 600 starten bei 39.900 Euro, serienmäßig kommt der Campeo mit einer Leistung von 120 PS. Schau´rein!

BMW M8 Gran Coupé Competition 2020 - Meine Eindrücke des kraftvollsten Motors der BMW Serienfahrzeuge

Bruce Darnell: „Ohne Tasche keine Competition.“ Heute ohne Tasche, dafür mit Competition. Mein Begleiter heute ist der neue BMW M8 Competition Gran Coupé mit 625 PS. Also DAS heftigste High-Performance-Luxus-Schiff der Münchner. Wir haben hier einen BMW M TwinPower-Turbo-V8-Benzinmotor mit 4,4 Liter Hubraum. 460 kW (625 PS) und 750 Newtonmeter maximales Drehmoment, xDrive und ein adaptives M Fahrwerk. Er ist der leistungsstärkste Motor aller BMW Serienfahrzeuge. Von 0 auf 100 km/h in 3,2 Sekunden und in 11,0 Sekunden von 0 auf 200 km/h. Die Testversion steht hier in Pure Metal Silber. Um mehr von meinen Eindrücken des BMW M8 zu erfahren, schau´rein!

Porsche Macan GTS 2020 – Fahrbericht im Video

Mein schwäbischer Begleiter heute: Der neue #MacanGTS2020 im Facelift. Im GTS neu, ist der 2,9-Liter-Biturbo-V6, den Porsche-Fans aus dem Macan Turbo oder dem Cayenne S kennen. Der GTS ist bei 279 kW ( 380 PS ) und 520 Nm gedrosselt. Was den GTS im Detail zu seinen Macan-Brüder unterscheidet, erfährst du im Video. Schau´rein!

Audi Q7 55 TFSI S-line - Faszinierende Kombi aus Geländewagen und Limousine

Wir haben den Q7 nach seinem Facelift unter die Lupe genommen. Und wir nehmen es vorweg, wir sind angetan. Lange vier Jahre haben sich die Ingolstädter Zeit gelassen, bis sie dem Q7 neues Leben einhauchten. Die Konkurrenz hat in dieser Zeit nicht geschlafen. Ob der überarbeitete Q7 nun wieder die Benchmark setzt?

TOYOTA SUPRA GR COUPE – UNDERGROUND?

Auf die regelmäßig für die Playstation erscheinende, mehr oder minder gute Rennsport-Serie kann ich mittlerweile verzichten. Schade eigentlich. Denn gerade durch „Need for Speed“ habe ich die Supra schon in meiner Kindheit kennen und lieben gelernt. Genauso lange wie ich gebraucht habe um wirklich erwachsen zu werden, mussten die Supra-Fans auf die Neue warten. Doch nun gibt es das neue Toyota Supra GR Coupe. Dabei steht das GR für „Gazoo Racing“. GR ist ein Team von Motorsport-Spezialisten bei Toyota. In zusammen Arbeit mit BMW ist die 5. Generation entstanden. Ob sich das Warten gelohnt hat? Seit gespannt, wir werden heute mit Euch die neue Supra unter die Lupe nehmen.

TOYOTA HILUX - DIE AUTOMOBILE LEGENDE IN DER 8. GENERATION

Diesmal geht es bei uns nicht um Supersportler, exotisches Design oder Spitzenzeiten auf der Rennstrecke. Es geht um einen Meilenstein – um eine automobile Legende. Der Toyota Hilux wird mittlerweile in der 8. Generation gebaut. Wo der Toyota seit 1968 schon überall war, ist kaum vorstellbar. Am Südpol, vorbei an Vulkanen und in der Sahara. Der Hilux hat seine Heimat im holprigen Terrain. Mittlerweile ist er off-road mehrfach um die Welt gefahren, so oft wie kaum ein anderes Fahrzeug. Was er überlebt hat und durchgestanden hat wurde nur unvollständig dokumentiert. Wer kennt die Szene vom Strand nicht. Seine Besitzer schätzen ihn für seine Fähigkeiten. Seine Unverwüstlichkeit macht ihn aus.

MCLAREN GT – AUF DEM WEG ZUM MOND

Wir schreiben das Jahr 1969. Die ersten Menschen betreten am 21. Juli den Mond. 

50 Jahre später wagt McLaren mit dem neuen GT vielleicht kein so ambitioniertes Ziel, – wie die Mondlandung -, eine Rakete ist der GT allemal. Die 384.400 Kilometer Strecke zum Mond sollen nun auch auf der Erde mit dem GT definitiv und relativ bequem zurückgelegt werden können. McLaren hat unter anderem mit der NASA zusammen für Details zum GT getüftelt. Denn der GT sollte tatsächlich alltagstauglich und damit konkurrenzfähig im GT-Segment werden.

Check YouTube

Audi RS 6 Avant

Audi RS Q3

My INSTAGRAM Filter

Check on Instagram