Malibu Van Charming GT Skyview

17. Juli 2022

In diesem Jahr begleitet NinaCarMaria ein Allgäuer auf dem Weg zum Atlantik. – Der neue Malibu GT Skyview. Warum die Wahl ausgerechnet auf einen Van gefallen ist? Die Antworten dazu findest Du in ihrem Video …

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

MALIBU VAN CHARMING GT SKYVIEW

Der Malibu GT fällt auf durch den Panorama View. Aber nicht allein der Ausblick ist hier schön, das Tageslicht durchflutet über das Panoramafenster denn Malibu Innenraum, das lässt ihn einladend und freundlich erscheinen. Das erweiterte Außendekor mit Globus-Symbol und dem Schriftzug „charming“ runden das harmonische Bild ab. Man kann schon ahnen, wie schnell man sich hier zuhause fühlt.

Die 16-Zoll-Alufelgen matchen in Kombination mit dem Kühlergrill in glänzendem Schwarz und den ebenfalls schwarzen Scheinwerferrahmen bestens. Die Stoßfänger sind in Wagenfarbe lackiert, das lässt das Ganze noch hochwertiger aussehen. Ein Reisemobil soll ja nicht allein viel Nutzraum und Komfort bieten, es soll mir auch gefallen. Ach ja: Die genannten Optionen sind alle im Charming Paket enthalten.

Zum Innenraum: Ein Multifunktionslenkrad möchte ich auf langen Reisen nicht missen, denn es hievt den Fahrkomfort deutlich an. Nachts wird dieser Malibu mit seiner Indirekten Ambiente-Beleuchtung wahrlich zu Highlight. Die LED-Ambiente-Beleuchtung zieht sich vom Fahrerhaus am Doppelboden entlang weiter zur Wohnsitzgruppe. Zwei Wege-Lichter leiten Dich nächtens sicher zur Toilette, das Fliegenfenster halten den Wohnraum frei von stechenden Plagegeistern.

Ein Deckel vor dem Bedienpanel (im Eingangsbereich) lässt es optisch verschwinden, nachts stören dadurch keine hell leuchtenden LEDs.

Der verlorene Stauraum durch die zahlreichen Fenster macht Malibu mit den cleveren Doppelböden wett. Zusätzlich lässt sich der Stauraum im Heck durch Hochklappen der Schlafmöglichkeit erweitern. So kann das Motorrad (oder Ähnliches) problemlos mit auf Reise genommen werden. Neben der modernen Küche und dem durchdachten Badezimmer hält der Malibu weitere Überraschungen bereit. Was genau? Das verraten wir Dir in unserem Video. Klick doch gleich mal rein …

Technische Daten:

#malibu#vanlife#camper

Malibu Van charming GT skyview 640 LE RB

Motorisierung: Diesel 2,3 l (160 PS)
Basisfahrzeug: Fiat Ducato f40
Gesamtlänge (mm): 6358.
Gesamtbreite (mm): 2050.
Gesamthöhe (mm): 2590.
Radstand (mm): 4035.
Stehhöhe Wohnbereich (mm): 1900.
Techn. zul. Gesamtmasse (kg): 4000

Grundpreis: 64.470 €

Fiat Ducato f40 anstelle 35, 4.000 kg zul. Gesamtgewicht
Motor 160 PS / 118 kW Euro 6d Final
Multifunktionslenkrad (Radiofernbedienung über Steuertasten am Lenkrad)
Fiat Full-LED Frontscheinwerfer
Klimaanlage Fahrerhaus, automatisch
Pioneer Multimediasystem 9″ inkl. Navigation, Reisemobil• Routenführung und DAB+
Außenfarbe „artense grau metallic“
Markise, Länge 400cm (malibu 640)
Bullaugenfenster im Heckbereich, Fahrer-/Beifahrerseite je 2x
Steckdosenpaket: USB-Steckdose / 230 V Steckdose
Stilwelt Chorry Stule
Palermo 21 – Textilleder-Stoff-Kombination
Malibu Schlafwelt & Dekoset
TFT 24*
Rückfahrkamprasvstem mit Einzellinse
Herausnehmbarer Doppelboden im Heckstauraum mit zwei Etagen

Basispreis: 64.470 Euro
Preis mit dieser Ausstattung: 82.075 Euro