BMW M8 Gran Coupé Competition 2020 - Meine Eindrücke des kraftvollsten Motors der BMW Serienfahrzeuge

10. Juni 2020

Bruce Darnell: „Ohne Tasche keine Competition.“ Heute ohne Tasche, dafür mit Competition. Mein Begleiter heute ist der neue BMW M8 Competition Gran Coupé mit 625 PS. Also DAS heftigste High-Performance-Luxus-Schiff der Münchner. Wir haben hier einen BMW M TwinPower-Turbo-V8-Benzinmotor mit 4,4 Liter Hubraum. 460 kW (625 PS) und 750 Newtonmeter maximales Drehmoment, xDrive und ein adaptives M Fahrwerk. Er ist der leistungsstärkste Motor aller BMW Serienfahrzeuge. Von 0 auf 100 km/h in 3,2 Sekunden und in 11,0 Sekunden von 0 auf 200 km/h. Die Testversion steht hier in Pure Metal Silber. Um mehr von meinen Eindrücken des BMW M8 zu erfahren, schau´rein!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Technische Daten:

BMW M8 Gran Coupé Competition (2020)

Motor: Biturbo-V8; 4.395 ccm

Antrieb: Allradantrieb (mit Option auf Heckantrieb)

Getriebeart: 8-Gang-Automatik

Leistung: 460 kW (625 PS) bei 6.000 U/min

Max. Drehmoment: 750 Nm bei 1.800-5.800 U/min

Beschleunigung: 0-100 km/h 3,2 Sekunden

Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h (mit Option auf 305 km/h)

Leergewicht: 2.055 kg

Zuladung: 460 kg

Kofferraumvolumen: 440 Liter

Verbrauch Normverbrauch: 10,5 Liter

Emission: 240 g/km CO2

Basispreis: 168.000 Euro

Testwagenpreis: 200.000 Euro

LeasingMarkt.de